• Startseite Noten

Mit dem Frühlingsbeginn (21. März) beginnt auch ein neuer Durchgang durch den Tierkreis, der mit zwölf monatlich wechselnden Sternbildern seit jeher die Menschheit begleitet.

Mit dem Kanonzyklus "Von den Sternen..." (Text/Musik: Wolf Bütow) legt die Spezial Edition eine vollständige musikalische Umsetzung des Tierkreises vor, die einmal durch die zwölf Dur-Tonarten des Quintenzirkels schreitet. Der musikalische Tierkreis wird von einem Präludium und einem Epilog umrahmt, so dass der gesamte Zyklus aus vierzehn (3 bis 6-stimmigen) Kanons besteht, die in verschiedenen Besetzungen gesungen und zyklisch aufgeführt werden können.

Der vierstimmige Kanon zum Widder (12/8-Takt, D-Dur) greift zentrale Eigenschaften dieses Tierkreiszeichens auf und setzt diese musikalisch eindrücklich um. Gewidmet ist er Johann Sebastian Bach, der am 21. März 1685 geboren wurde und viele Widder-Qualitäten geradezu in Reinform zu verkörpern scheint. Der Kanon zum Widder kostet 5 Euro.

Eine Gesamtausgabe des Zyklus "Von den Sternen..." (mit ausführlichen Hintergrundinformationen zu jedem Tierkreiszeichen, Kanontext, Kanonstimme und Kanonpartitur) befindet sich in Vorbereitung.

Ihre Spezial Edition, im März 2016